Sozialwohnungen Holzfelderweg – Burghausen

NEUBAU VON 36 SOZIALWOHNUNGEN

Bauherr:
Burghauser Wohnbau GmbH

Standort:
Holzfelderweg 48 + 50 – 84489 Burghausen

Projektdaten:
Planungsbeginn: 06/2015
Bauzeit: 09/2016 – 10/2017
Bruttorauminhalt (BRI): 10.866 m³
Bruttogeschossfläche (BGF): 3.642 m²
Wohnfläche (WFL): 2.252 m²

12 Dreizimmerwohnungen
22 Zweizimmerwohnungen
2 Appartments

Das Baugrundstück liegt am Ostrand der Stadt Burghausen in der Nähe zum Steilufer der Salzach.

Auf diesem Grundstück werden 36 Wohnungen für soziale Zwecke errichtet. Im Laufe der Jahre ist auf dem Grundstück ein schöner Baumbestand herangewachsen, den es größtmöglich zu erhalten galt.

Dreigeschossige einfache Baukörper werden durch eine freie Treppenanlage mit Laubengängen günstig erschlossen und bilden damit zwei Innenhöfe, die versetzt zueinander eine Abfolge von Freiräumen ergeben und damit gleichzeitig den Erhalt des

Baumbestandes ermöglichen. Auf diese Weise werden jeweils zwei Baukörper mit nur einer Treppenanlage / Aufzug erschlossen.

Alle Wohnungen sind barrierefrei geplant, wobei im Vorfeld auf einen Aufzug verzichtet wird.

Eine Nachrüstung von Aufzügen wird aber vorbereitet, so dass alle Wohnungen barrierefrei erreichbar sein werden.

Als Reaktion auf den schönen Baumbestand wurde entschieden, dass die Gebäude in Holzbauweise mit entsprechender Holzschalung errichtet werden.